Autogenes Training

Autogenes Training

Autogenes Training

Autogenes Training ist ein auf Autosuggestionen basierendes Entspannungsverfahren. Die in Deutschland weit verbreitete Form der Selbsthypnose führt durch das Umschalten vegetativer Prozesse (Atmung, Puls, Durchblutung) leicht in einen Ruhezustand. Die Entspannung wird durch gedankliche Konzentration-ähnlich einer Meditation-herbeigeführt. Ziel des Kurses ist es zunehmend unabhängig von Kursleitung oder zB Tonträgern tiefe Entspannung herbeizuführen und die Regenerations- und Konzentrationsfähigkeit zu verbessern.

Der Kurs ist für Männer und Frauen jeder Altersklasse geeignet, die offen für neue Erfahrungen sind und Stress wirksam entgegenwirken möchten.