Gymnastik und Yoga fuer die rueckbildung

YOGA

FÜR DIE RÜCKBILDUNG

POSTNATAL

Yoga Rückbildung, postnatal


"Das Leben ist wie ein Fahrrad, man muss sich bewegen um in Balance zu bleiben“  (Albert Einstein)

Yoga Rückbildung, basis

6 bis 8 Wochen nach der Geburt ist der richtige Zeitpunkt um mit intensiveren Übungen in Rückbildungsgymnastikkurs zu beginnen.

Der Yoga- Rückbildungskurs am Morgen mit Kind richtet sich an Mütter, die ganz bewusst etwas für sich tun möchten. Den Körper neu wahrnehmen, Kräfte aufbauen, innere Spannungen gehenlassen sind wichtige Bestandteile des Kurses.

Die Yogaübungen im Rhythmus des eigenen Atems eignen sich in besonderer Weise dazu, wieder bei sich anzukommen. Gedanken über all die Dinge, die noch zu tun und zu erledigen sind, können aufhören. Der Geist wird ruhig.
Ganz gezielt wird in den Übungen der Beckenboden, die Bauch- und Rückenmuskulatur angesprochen und Sie erlangen mehr Stabilität. Die Taille wird ebenfalls wieder schlanker. Da durch die Schwangerschaft zunächst ein Ungleichgewicht zwischen Bauch- und Rückenmuskulatur besteht, das Baby gerne viel herumgetragen wird, sind Schulter und Nacken Verspannungen häufig. Im Kurs haben Sie die Möglichkeit durch sanfte Dehn- und Mobilisationsübungen wieder mehr Wohlbefinden zu erlangen.
Zum Ende jeder Kursstunde wird eine ausführliche Entspannung angeboten, so dass Sie wieder Kraft für Ihren Alltag tanken können.


YOGA RÜCKBILDUNG INTENSIV, AB 12 WOCHEN NACH DER GEBURT

Der Postnatal Kurs richtet sich an Mütter, die sich eine sehr intensive Rückbildung wünschen oder nach dem Basis- Rückbildungskurs weiter etwas für ihre Gesundheit tun möchten. Ungefähr 12 Wochen nach der Geburt können Sie in diesen Kurs einsteigen. Im Kurs werden bekannte Übungen aus dem Basiskurs Rückbildung erweitert und noch intensiver ausgeführt. Der Schwerpunkt liegt weiter auf beckenbodengerechten Übungen für die Rumpfmuskulatur. Mit zunehmend anstrengenden Übungsfolgen bauen Sie Kräfte auf und erreichen eine gute Stabilität und Körperhaltung. Die oftmals atemsynchron ausgeführten Übungsfolgen erleichtern das Abschalten vom Alltag und fördern die Konzentration auf sich selbst. Zum Schluss jeder Stunde wird eine angenehme Entspannung angeboten. So können Sie Kraft für den Alltag mit Ihrer Familie schöpfen.